Möge der Gripp mit Euch sein .Nobs
  Die Honda CBR 1100 XX Geburt
 


ein Bild

Honda CBR 1100XX Super-Blackbird SC35




Die Geburt



Im Jahre 2004 n.Ch. den 6. Monat 18. Tag ist es geschehen.

Ein Wunderwerk der Technik erblickte das Licht der Welt .

Strotzend vor Kraft und edel in ihrer Erscheinung stand Sie da.

Der fast schwarze matte Lack schimmerte in der Sonne. Die goldenen Felgen fügen sich in das Bild mit dem goldenen Super-Bike-Lenker ein.


Es entsteht eine Harmonie die einer Sommerwiese im Morgentau ähnelt oder einem Vulkan der zart begrünt ist, aber man weiss welche Kraft in ihm steckt.



Die erste Vereinigung




Ein sanftes Streichen über den Lack, ein paar geheime Gebete und Beschwörungen , jetzt gehören wir zusammen.

Ein beherzter Griff zum Lenker, das rechte Bein halb so elegant über die Sitzbank geschwungen und mit 95 Kg den ersten festen Kontakt hergestellt

Ein Glücksgefühl und ein Dauergrinsen stellt sich ein.

Wo ist der Schlüssel ?! Lass sie atmen lass mich den Klang dieses Wesens hören.

Der Schlüssel gleitet in das Schloß, die Wegfahrsperre registriert ,dass ist mein Herr und Meister.

Eine Bewegung nach rechts und mit dem Daumen den Starter betätigt.

Ein tiefes Durchatmen und sie läuft .

Ein Schnurren wie eine Katze und der Unterton eines Flugzeug mischen sich in der Luft und dringen an meine Ohren.

Ein leichter Dreh am Gasgriff und die Katze entwickelt sich zu einem Tiger und das Flugzeug wird zu einem Jet.

Das Licht scheint wie einen kleine Sonne und die Rücklichter leuchten wie zwei Katzenaugen im Dunkeln.

Es riecht nach Sprit :-) Freiheit und Spass.




Das Leben



6.2004 - 31.10.2004

8601 Km später ...


Keine Probleme mit dem Mopped und Honda.

Es hat sich aber ein fader Nachgeschmack in Sachen Honda-Händler ergeben.

Neues Mopped nicht geputzt und Kleinigkeiten vergessen !

Superbike-lenker-Umbau und eine Dichtung der Bremsleitung vergessen !! Bremsflüssigkeitsverlust.!!

Zuviel Öl nach der 1000 Insp. ! Das Öl lief durch den Überlauf auf die Seitenverkleidung .

Seitenverkleidung getauscht.

6000 km ok gelaufen, dann Ölwechsel. Aber man macht nur das Nötigste. Keiner hat drübergewischt, Mopped hat überall Dappen !

Leih "Mofa" ein 100 Roller der mit 70km/h über die Landstraße gequält wird.

Bergauf 45 km/h. Ok könnte auch an meinem Gewicht liegen !





Der Übergang (Assimilieren)



1.11.2004 Winterzeit! Bastelzeit !


Mach dich nackich du Sau!

Erst mal alles runter. Verkleidung u.s.w

Basteln !!!!! Aber was ??

Stoßdämpfer hinten!

Ok eine leichte Höherlegung.(Unterlegscheiben)

Federn vorne.(bisschen schwach) ein wenig mehr Vorspannung.

Apropos Dämpfer..

Devil Alu poliert gleich drunter.



?? und jetzt !!!?? Optik

Ansaugstutzen vergittern. AAaaa neue Idee LED`s.

Bauen wir mal schnell 23 Blaue LED`s ein.


Spiegelverbreiterung, Blinker vorne Weiß.

Radabdeckung .

Blinker hinten LED.

Rücklicht ist zu groß! was jetzt !? na ein kleines rein !



2x LED Rücklicht aus dem Polo.

eine Kunststoffplatte und basteln !

Das Ergebnis kann sich sehen lassen !

 

Dies war der erste Streich .

01.03.2005 Ein neues Jahr fängt an.
 
Dienstag Frei.
 
Der Sommer ist zurück, Moppedklamotten an und ab durch die Mitte .
 
Der Todestag.

Der 14.5.2005 wird als ein schwarzer Tag in meiner Erinnerung bleiben.
 
Nach einer tollen Ausfahrt voller Sonne, Felder ,Wald und Freiheit mußte auch das Portemonnaie neu gefüllt werden.
 
Auf den letzten Metern vor der Bank wurde ich von einer Frau beim Wenden auf der Strasse übersehen.

 
Ungebremst ca. 50-60 Km/h fuhr ich in einen BMW der vor einer Sekunde noch parkte und jetzt vor mir stand.

 
Ein dumpfer Schlag - Stille.....


 
Handschuhe ausziehen , zur Seite gehen.
Mir geht es gut.
 
Ein Blick zurück. Ein krachen ist zu hören. Nur für mich. Es war mein Herz .

 
Ein Stück Eisen liegt auf der Straße , ein Teil von mir .
 
Meine HONDA CBR 1100 XX in matt.
???? Das war ein Unfall ? .

 
Ein Glück ist mir nicht mehr passiert , es ist noch alles dran und es funktioniert noch alles.
 
Ich kann Sie also wiederbeleben.... oder..
 
Nein .
 
Das war die letzte Fahrt mit meinem Mopped.

ein Bild

 
Die Wiedergeburt
 
Am 2.6.2005
Nach einer schweren Zeit ohne Mopped war es soweit.
Es ist eine neue da.
 
Matt schön edel.
 
Mein Herz lacht und springt in meiner Brust!
Das Nummernschild drauf und liebevoll nach Hause.
UMBAUEN
Mehr später

 

 

 
  hits 9598 Besucher (23901 Hits)  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=